ClickCease
X
DE  
Home reiseziele Iran Iran Trekking und Kultur
Termin verfügbar
  • iran-trekking-kultur1 / 9
  • iran-trekking-kultur2 / 9
  • iran-trekking-kultur3 / 9
  • iran-trekking-kultur4 / 9
  • iran-trekking-kultur5 / 9
  • iran-trekking-kultur6 / 9
  • iran-trekking-kultur7 / 9
  • iran-trekking-kultur8 / 9
  • iran-trekking-kultur9 / 9
Iran

Iran Trekking mit Damavand Besteigung und Persische Kultur

Beste Reisezeit: 
Juni
Reisedauer: 
19 Tage
Trekkingdauer: 
12 Tage
Schwierigkeit: 
mittel - anspruchsvoll
Schwierigkeit
mittel - anspruchsvoll

 

Sehr gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich


Gehzeiten bis zu 10 Std./Tag
Auf- und Abstiege bis zu 1300 Hm/Tag

Trekking auf Großteils guten Pfaden. Einzelne Teilstücke können über steiles und durch unwegsames Gelände/Geröll führen.

Gruppengröße: 
4 - 12 Teilnehmer
Reiseleitung: 
Österreichischer Berg(Wander)Führer ab 8 TN
Reiseleitung
Österreichischer Berg(Wander)Führer ab 8 TN


Reiseleitung durch einheimischen, englischsprachiger Bergführer und Assistenten je nach Gruppengröße.

Bei dem Kulturteil deutschsprachige einheimische Reiseleitung, die geschichtlich und kulturell sehr beflissen ist!

Ab 8 Teilnehmer wird die Reiseleitung von einem österreichischen Berg(Wander)Führer übernommen, zusätzlich zu den einheimischen Bergführern bzw. Reiseleiter.

Preis: 
€ 3.340,-
Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Übersichtskarte Iran:Iran Demavand Trekking Rundreise
1

Trekking mit Besteigung des Damavand und kulturelle Schätze des Iran

 

  • 13 Tage Trekking- und Wanderreise im Iran mit Besteigung des 5671 Meter hohen Demavand. Im Anschluß 5 Tage Rundreise im Süden des Iran mit Besichtigung von Shiras, Persepolis und Isfahan.

  • Start des Trekking im Elburs-Gebirge nordwestlich von Teheran mit Höhenakklimatisierung am Plateau der 4000er und Besteigung von zwei leichten aber lohnenden Bergen, unter Anderem den Alam-Kuh, zweithöchster Berg des Iran.

  • Anschließend fünftägiges Wanderung durch den Lar National-Park bis zur einsamen und selten bestiegenen Nordseite des Damawand.

  • Im Zuge des Trek Besuch der naturbelassenen Quellen von Divasiab, die wie ein blaues Auge in der grünen Landschaft schimmert.

  • Besteigung des Damavand, höchster Berg desc Iran, über die abgelegene Nord-Route mit einem Hochlager.

  • Die Besteigung entlang der sehr einsamen Nord(ost)-Route gilt als schönste Route auf den Damavand und ist im Vergleich zu der üblicherweise angebotenen Südroute einsam, sauber und ursprünglich.

  • Im Anschluss zur Wanderreise Flug nach Shiras und Besichtigung von Shiras, Persepolis, Isfahan und Kaschan, deren Moscheen, Mausoleen, Medresen und üppige Gartenanlagen Zeugen der Hochkultur des ehemaiigen Persien sind.

  • Die jahrtausende alten Städte Shiras, Isfahan und Kaschan liegen in üppigen Oasen, umgeben von kargen Gebirgszügen. Hier erleben wir die viel gepriesene und unvergleichliche Gastfreundschaft der iranischen Bevölkerung!

  • Auf Wunsch kann die Reise ohne Kulturteil als 14-tägige Wanderreise gebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Iran

Erfahrungsberichte unserer Kunden...

Tadschikistan

Tadschikistan Reisen - Trekking und Abenteuer im Hohen Pamir

Tadschikistan Trekking

Abenteuer in Tadschikistan im Sommer 2022!

Usbekistan

Usbekistan - Wandern, Natur und islamische Kultur

Mausoleum in Samarkand, Usbekistan

2022 Usbekistan und die Seidenstraße entdecken!

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: