X
DE  
Home reiseziele Iran Iran Trekking und Kultur
Termin verfügbar
  • iran-trekking-kultur1 / 9
  • iran-trekking-kultur2 / 9
  • iran-trekking-kultur3 / 9
  • iran-trekking-kultur4 / 9
  • iran-trekking-kultur5 / 9
  • iran-trekking-kultur6 / 9
  • iran-trekking-kultur7 / 9
  • iran-trekking-kultur8 / 9
  • iran-trekking-kultur9 / 9
Iran

Iran Trek mit Damavand Besteigung und Persische Kultur

Beste Reisezeit: 
Juni
Reisedauer: 
19 Tage
Trekkingdauer: 
12 Tage
Schwierigkeit: 
mittel - anspruchsvoll
Schwierigkeit
mittel - anspruchsvoll

 

Sehr gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich


Gehzeiten bis zu 10 Std./Tag
Auf- und Abstiege bis zu 1300 Hm/Tag

Trekking auf Großteils guten Pfaden. Einzelne Teilstücke können über steiles und durch unwegsames Gelände/Geröll führen.

Gruppengröße: 
6 - 12 Teilnehmer
Reiseleitung: 
Österreichischer Berg(Wander)Führer
Reiseleitung
Österreichischer Berg(Wander)Führer


Zusätzlich einheimischer, englischsprachiger Bergführer.

Bei dem Kulturteil zusätzlich deutschsprachige Reiseleitung, die geschichtlich und kulturell sehr beflissen ist!

Preis: 
€ 3.380,-

Trekking mit Besteigung des Damavand und kulturelle Schätze des Iran

 

Start der Trekking Tour im Elburs-Gebirge nordwestlich von Teheran mit Höhenakklimatisierung am Plateau der 4000er und Besteigung von zwei leichten aber lohnenden Bergen, unter Anderem den Alam-Kuh, zweithöchster Berg des Iran.

Anschließend fünftägiges Trekking im Lar National Park bis zur einsamen und selten bestiegenen Nordseite des Damawand.

Im Zuge des Trek Besuch der naturbelassenen Quellen von Divasiab, die wie ein blaues Auge in der grünen Landschaft schimmert.

Besteigung des Damavand, höchster Berg Irans, über die abgelegene Nordost-Route mit einem Hochlager.

Die Besteigung entlang der sehr einsamen Nordost-Route gilt als schönste Route auf den Damavand und ist im Vergleich zu der üblicherweise angebotenen Südroute einsam, sauber und ursprünglich.

Im Anschluss Flug nach Shiras und Besichtigung von Shiras, Persepolis, Isfahan und Kaschan, deren Moscheen, Mausoleen, Medresen, Monumente und üppige Gartenanlagen Zeugen der Hochkultur Persiens sind.

Die jahrtausende alten Städte Shiras, Isfahan und Kaschan liegen in üppigen Oasen, umgeben von Gebirgszügen. Hier erleben wir die viel gepriesene und unvergleichliche Gastfreundschaft der iranischen Bevölkerung!

Auf Wunsch kann die Reise ohne Kulturteil als 14-tägige Bergreise gebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Iran

Erfahrungsberichte unserer Kunden...

Am Dach der Welt

Tadschikistan Reisen - Trekking und Abenteuer im Hohen Pamir

Märchenhafte Seidenstrasse

Usbekistan - Wandern, Natur und islamische Kultur

test
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
F +43 (0)512 28 45 61-30
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
Clearskies Newsletter
 
 
 
 
 
 
 
Clearskies 2020