X
Iran - Skitour im Iran mit Besteigung des Damavand
im April 2022

Besichtigung von Persepolis und Fahrt nach Isfahan

 

Ein langer aber interessanter Tag hat uns heute durch die Geschichte von Persien geführt. In der Früh sind wir von Shiraz los und innerhalb einer Stunde nach Persepolis gefahren, der großen Hauptstadt des frühen persischen Reiches.


Persepolis wurde ca. 550 vor Christus erbaut und war die Hauptstadt des frühen persischen Reiches unter Cirus und seinen Söhnen. Nach 200 Jahren wurde Persepolis allerdings von Alexander dem Großen erobert und niedergebrannt. Die Ausgrabund ist jedoch sehr imposant: ein riesiges Gelände von über 100.000 Quadratmeter Fläche, mit hohen Säulen, tollen Fresken und Zeugnissen der reichen Geschichte des alten Persien.

Das Reich von Cirus des Großen war der erste große Vielvölkerstaat, ein Reich das von dem heutigen Pakistan bis zum heutigen Rumänien reichte!

Wir sind durch die gesamte Ruine von Persepolis und Ali, unser Guide, konnte uns sehr viel erzählen und anschaulich darstellen, wie das leben zu dieser Zeit ablief.

Nach der Besichtigung von Persepolis sind wir kurz weitergefahren nach Naqsh-e-Rostam, wo wir die Gräber der großen Persischen Könige bestaunen konnten.

Höhlen-Gräber, die hoch oben in den nackten Felsen getrieben wurden und ebenfalls reich verziert mit schönen Fresken.

Nun sind wir am Weg nach Isfahan, unserer nächsten Station, wo wir wiederum 2 Nächte verbringen werden. Ein langer, aber interessanter Tag.
Morgen verbringen wir den ganzen Tag in Isfahan und werden die großen Moscheen und Medresen besichtigen, die um den Imam-Platz, dem großen Platz im Herzen von Isfahan erbaut sind.

Diesen Blog kommentieren
Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: