X
Iran - Skitour im Iran mit Besteigung des Damavand
im April 2022

Isfahan

 

Heute hatten wir einen sehr langen, anstrengenden aber sehr schönen und höchstinteressanten Tag in Isfahan! Am frühen Vormittag sind wir von unserem Hotel zum großen Imam-Platz gewandert und haben die Sehenswürdigkeiten am Imam-Platz besichtigt.

Zu allererst natürlich die große und prächtige Imam-Moschee. Eine riesengroße und wirklich einmalige Moschee! kaum in Worten zu faßen.

Danach sind wir am großen Imam-Platz weiter, der Platz gehört zu den weltweit größten Plätzen, bis zur Sheikh Lotfallah-Moschee, ebenfalls ein prächtiger Bau. Und zuletzt, als letzten Höhepunkt am großen Platz, haben wir den Ali-Qapu Palast besichtigt, ein fünf-stickiger Bau, der den Platz dominiert bzw. Von dessen Terasse die Könige einen tollen Überblick haben konnten.

Nach einem ausgiebigen Bummel durch den umgebenden Bazaar sind wir in das armenische Viertel gefahren, wo wir die armenisch-christliche Vank-Kathedrale besucht haben. Am Abend dann haben wir nochmals die berühmten Brücken von Isfahan besucht.


Nach dem Abendessen nochmals ein Abstecher zum großen Imam-Platz, der bei Dunkelheit von vielen Familien bevölkert wird, die hier picknicken und uns zu einer Tasse Tee oder wohl auch mehr einladen wollten…

Isfahan ist eine große, moderne Stadt, mit europäischen aber natürlich auch iranischem Flair. Zwar eine religiöse Stadt, aber auch liberal, voller Lebensfreude und freundlichen, aufgeschlossenen Menschen, die sich über unseren Besuch freuen!

Morgen verlassen wir Isfahan und fahren zu unserer letzten Station, der kleinen Stadt Kashan.

Diesen Blog kommentieren
Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: