X
Tadschikistan - Unterwegs am Pamir Highway Juli-August 2021

Wanderung im Pschart-Tal

Heute sind wir von Karakul aus zu unserer Wanderung zum Gumbezducol im Pschart Tal gefahren.

Wanderung zum Gumbezducol

Als erstes haben wir allerdings einen Zwischenstopp am blauen Karakul See gemacht. Wir hatten fantastisches Wetter, blauer Himmel, blitzblanker See und dahinter die vergletscherte Kette des Pik Lenin. Toll!

Der blitzblaue Karakul See mit Blick auf den Pik Lenin

Danach sind wir am Pamir Highway Richtung Murghab gefahren, über den 4665 Meter hohen Ak Baytal Pass. Auch dort hatten wir tolle Blicke auf die Berge des Hohen Pamir. Unbeschreibliche Erdafrben, von Orange über Gelb bis ins rötliche, grünliche und bläuliche…

Am Ak Baytal Pass

Knapp vor Murghab sind wir in das Pschart Tal abgebogen und bis zu einem kleinen Jurtenlager gefahren, wo wir unsere heutige Wanderung zum Gumbezducol unternommen haben.

Yurtenlager im Pschart-Tal

Wir sind zwar nicht ganz bis zum Pass aufgestiegen aber wir haben die frische Luft und angenehmen Temperaturen sehr genoßen. Was für ein Unterschied zu der Hitze im Bartang Tal. Naja, wir sind hier auch fast 1500 Meter höher…
Heute übernachten wir in der kleinen Stadt Murghab, auf 3700 Meter.

Morgen fahren wir weiter nach Bulunkul, dem Ausganfspunkt unserer 8-tägigen Trekkingtour. Das Wetter scheint stabil zu bleiben, der Himmel ist wieder klar, kaum eine Spur von dem vielen Wüstenstaub, der uns im Bartang Tal die Sicht etwas erschwert hatte.
Wir sind alle frohen Mutes und freuen uns auf die nächsten Tage!

Diesen Blog kommentieren
Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: