X
Tadschikistan - Unterwegs am Pamir Highway Juli-August 2021

Trekking zum schönen See Zarosh-Kul

Eine kurze Tagestappe hat uns heute zum zweiten Höhepunkt unserer Tour, dem wunderschönen See Zarosh Kul geführt.
An einzelnen kleinen Seen entlang sind wir durch Moränen und Schottergelände aufgestiegen, vorbei an vergletscherten Bergen, hoch über unseren Köpfen.
Gegen Mittag haben wir den türkisblauen Zarosh Kul erreicht. Umgeben von vergletscherten Bergen und rötlich gelben Felsen ist der blaue See ein einzigartiger Anblick! Da wir für heute nur eine Halbtagesetappe geplant hatten, haben wir unser Lager direkt am Seeufer des Zarosh Kul aufgebaut. Gegenüber thront der 5681 Meter hoch Safedor, ein gewaltiges Massiv aus Fels und Eis.

Nach einem feinen Mittagessen bin ich mit Silvia und Inge noch einen schönen Nachmittagausflug auf einen schönen Aussichtspunkt gegangen. Ein etwas schwieriger Aufstieg im Blockgelände wurde durch einen unbeschreiblichen Ausblick auf den See, die umgebenden Gletscher und die weite Bergwelt des hohen Pamir belohnt.

Aussichtsgipfel oberhalb des Zarosh-Kul

Das Wetter ist weiterhin toll und wir hoffen, dass es noch für die nächsten 3 Tage unseres Treks anhält.
Morgen steigen wir nach Kawg ab und verlassen die ganz hohen Regionen des hohen Pamir.

Der wunderschöne See Zarosh-Kul im herzen des hohen Pamir

 

 

 

Diesen Blog kommentieren
Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: