X
Tadschikistan - Unterwegs am Pamir Highway Juli-August 2021

Fahrt am Pamir Highway nach Bulunkul

Bei leider eher schlechtem Wetter sind wir von Murghab bis nach Bulunkul gefahren. Wir haben die für pamirische Verhältnisse große Ortschaft Murghab verlassen und sind am Pamir Highway nach Süden und Westen gefahren. Nach einer knappen Stunde haben wir einen Abstecher in die Weite des Pamir zur Shanty Höhle unternommen. Hier haben wir Petroglyphen, Felsenmalereien angeschaut, die auf ca. 20.000 Jahre datiert sind und von der langen Bevölkerungsgeschichte des Hohen Pamir zeugen. Eine Jagdszene, mit großen Tieren die an Yaks erinnern, inklusive Pfeil und sogar Jäger…

Danach sind wir weiter und haben den kleinen, heiligen See Ak Balyk besichtigt, dessen kristallklares Wasser für die hier ansässigen Pamiris heilig ist. Ak Balyk bedeutet so viel wie „weißer Fisch“…

Einsame Yurte im hohen Pamir

Nach einer kurzen Weiterfahrt haben wir Alicur erreicht, wo wir in einem Cafe ein kleines Mittagessen bekommen haben, vor dem wir bis nach Bulunkul weitergefahren sind.

Nun sind wir wiederum in einer gemütlichen Familienpension. Wir richten für den morgigen Start in unsere Trekkingtour unser Gepäck und die Ausrüstung her, besichtigen die kleine Ortschaft und können in dem feinen Banya der Pension eine letzte warme Dusche vor unserem Trek genießen.
Gerade ist ein sehr heftiges, dafür auch entsprechend kurzes Gewitter über uns gezogen. Ich hoffe, dass wir morgen und für die kommenden Tage besseres Wetter haben werden…

 

Diesen Blog kommentieren
Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: