X

Nepal - Annapurna Umrundung
Chulu Far East (6059 m)
im November 2018

Kurzer Aufstieg nach Nar

Eine kurze, schöne Etappe hat uns von Nar Phedi nach Nar gebracht. Nach dem Frühstück haben wir die große, neue, Gompa von Nar Phedi besucht.

Das Kloster von Naar Phedi

Anschließend sind wir knappe 700 Höhenmeter bis nach Nar aufgestiegen. Erst steil, dann hat der Weg abgeflacht, bis wir bei den großen Chörten von Nar das Dorf betreten haben.

Aufstieg vom Kloster Nar Pehi nach Nar

Riesen Chörten und Stupas markieren den Eingang zu Nar

Tolle Blicke auf die umliegenden Bergriesen, unter Anderem den Kanguru Himal, knapp 7000 Meter hoch, aber doch imposant und ein Blickfang inmitten der kargen Gebirgslandschaft.

Zu Mittag sind wir im sonnigen Nar angekommen und konnten sogar draußen unser Mittagessen genießen. Anschließend ging es für die meisten von uns ins Dorf um Nar zu erkunden.

Hier fühlt man sich wiederum um Jahrhunderte in die Vergangenheit versetzt! Unglaublich und unbeschreiblich wie die Menschen hier leben… aber auch, wie freundlich sie sind!

Ich denke Bilder sprechen mehr als Worte…

Morgen geht es von hier weiter, wiederum eine kurze Etappe bis nach Kang La Phedi, unserem Basislager vor der Querung des Kang La Pass.
Uns geht es gut, die paar Angeschlagenen von uns erholen sich gut durch die kurzen Etappen, ich denke bald sind wir wieder alle voll auf dem Damm. Auch das Wetter spielt mit, jetzt am Nachmittag sind ein paar Wolken aufgekommen, aber ich rechne damit, dass wir morgen Vormittag wieder wolkenlosen Himmel haben werden…

 

Kommentare zu diesem Blog
Diesen Blog kommentieren

Kommentare zu diesem Blog:

guenter23 schreibt:

Super schöne Tour, muss ich mir vormerken…

 

Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: