X

Nepal - Annapurna Umrundung
Chulu Far East (6059 m)
im November 2018

Trekking von Manang zum Tilicho See Basislager

Nachdem heute morgen leider 2 unserer Teilnehmer wegen zu starker Erkältung die Tour abbrechen mussten und per Geländewagen von Manang nach Besi Sahar abgefahren sind, ist die restliche, etwas verkleinerte Gruppe weiter, von Manang in Richtung Tilicho See gewandert.
Rasch haben wir Manang und das Haupttal hinter uns gelassen, sind über die kleine Ortschaft Kangshar bis zum sogenannten Tilicho Basislager auf 4150 Meter gewandert.

Beim Aufstieg zum Tilicho Basislager

Eine sehr schöne Wanderung, mit tollen Erdformationen, Erosionsformen und tollen Blicken sowohl auf die näher rückende Tilicho Wand, wie auch auf das Manaslu Massiv in unserem Rücken und natürlich der westlichen Hälfte des langen Annapurna Massiv…

Blick auf die Manaslu Kette im Hintergrund

Heute Abend sind wir in einer quasi ausgebuchten Lodge, es gibt hier nur 3 davon. Hier ist im vergleich zu unserer bisherigen Tour sehr viel los! Viele Trekker wandern hierher um dann in einem Tagesabstecher rauf zum schönen Tilicho See zu steigen, vordem sie am selben weg wieder retour nach Manang bzw. Eventuell über den Thorong La nach Muktinath trekken.

Auf dem Weg zum Tilicho Basislager

Wir selbst werden am Tilicho See entlang in Richtung Jomsom wandern, was 2 Zeltnächte beinhaltet. Ich denke ab Morgen nachmittag werden wir wieder ganz alleine unterwegs sein und die vielen Trekker hinterr uns lassen… vielleicht haben wir sogar glück und es bleibt weiterhin eher windstill.

 

Diesen Blog kommentieren
Keine gültige E-Mail-Adresse!
Bitte fülle alle Felder mit * aus!
Danke für das Feedback - dieses wird nach einer kurzen Prüfung freigeschalten!
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 284 561 15
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: