ClickCease
X
DE  
Home reiseziele Armenien Trekking in Armenien und Georgien
Durchführung garantiert
  • armenien wandern jerewan ararat1 / 8
  • armenien wandern garni2 / 8
  • armenien garni Tempel 3 / 8
  • Gerhard armenien wanderreise4 / 8
  • swanetien georgien5 / 8
  • trekking swanetien georgien6 / 8
  • trekking-armenien-georgien7 / 8
  • tiflis georgien8 / 8
armenien

Kultur, Trekking und Bergsteigen in Armenien und Georgien

Beste Reisezeit: 
Juni bis September
Beste Reisezeit
Juni bis September

 

Die beste Reisezeit für eine Wanderreise nach Georgien und Armenien ist von Juni bis September. In diesem Zeitraum ist in Armenien und Georgien Sommer, die Temperaturen sind auch im Gebirge angenehm. Im Sommer sind die Pässe in Swanetien schneefrei und dadurch leicht passierbar.
Für die Besteigung des Kasbek empfehlen wir die Monate Juli und August. Die Besteigung des Kasbek ist im Hochsommer leichter, da bis in den Juni viel Schnee im großen Kaukasus liegen kann.

Reisedauer ohne Flug: 
18 Tage
Reisedauer ohne Flug
18 Tage


22 Tage mit optionaler Reiseverlängerung Besteigung des Kasbek.

Trekkingdauer: 
11 Tage Trekking
Trekkingdauer
11 Tage Trekking

 

Trekking in Armenien: 5 Tage
Trekking in Swanetien: 6 Tage
Sowie einzelne Tageswanderungen.

Schwierigkeit: 
mittel
Schwierigkeit
mittel

 

Die Wanderungen und das Trekking in Armenien und in Georgien (Swanetien) sind mittelschwierig. 

Sehr gute Kondition und trittsicherheit sind jedenfalls erforderlich und werden vorausgesetzt.

 

Gruppengröße: 
2 - 12 Teilnehmer
Reiseleitung: 
Österr. Berg(Wander)Führer ab 6 TN
Reiseleitung
Österr. Berg(Wander)Führer ab 6 TN

 

Englischsprachiger, einheimischer Bergführer ab 2 Teilnehmer.
Ab 6 Teilnehmer zusätzliche Begleitung durch einen österr. Berg(Wander)Führer.

In Jerewan und Tbilissi lokale Reiseführer bei den Stadtbesichtigungen.

 

Preis: 
€ 2.960,-
Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Übersichtskarte:karte armenien georgien
1

Reise im südlichen Kaukasus mit optionaler Besteigung des Kasbek (5047 m)

Pilotreise 2022

Unsere Wanderreise startet in Armenien mit einer 5-tägigen Wanderung im kleinen Kaukasus. Wir besteigen den Vulkan Azhdahak und wandern durch das Gegham-Gebirge bis zum Kloster von Geghard und dem hellenistischen Tempel von Garni. Nach diesem ersten Trekking und den kulturellen Höhepunkten von Armenien fahren wir ins benachbarte Georgien und in den hohen Kaukasus. Innerhalb von 6 erlebnisreichen Tagen wandern wir durch das idyllische Swanetien. Hier sind es die unberührten Berglandschaften mit üppigen Blumenwiesen, die mächtigen vergletscherten Gipfel des hohen Kaukasus und die vielen ursprünglichen Dörfern, die den besonderen Reiz dieses Trekking ausmachen. Wir wandern auf abgelegenen Pfaden und haben Zeit, die keinen Dörfer auch auf eigene Faust zu entdecken.
Optionale Reiseverlängerung mit Besteigung des 5047 Meter hohen Kasbek, zweithöchster Berg von Georgien.

Zwischen den Wanderungen haben wir Zeit für viele kulturelle Besichtigungen. So stehen u. A. das Felsenkloster von Geghard und der hellenistische Tempel von Garni in Armenien auf unserem Programm. In Georgien haben wir die einmalige Gelegenheit, die Höhlenstadt Wardsia zu besuchen. Auch die georgischen Städte Kutaissi und Gori sind einen Abstecher Wert. Selbstverständlich besichtigen wir auch die armenische Hauptstadt Jerewan sowie Tiflis, die pulsierende Hauptstadt von Georgien. Der ausgewogene Mix zwischen kulturellen Besichtigungen, Naturerlebnis und ansprechenden Wanderungen in unberührtem Gebirge macht den Reiz dieses Wanderurlaubes aus.

Teilnehmer sollten entsprechende Kondition und Trittsicherheit für Tagesetappen von bis zu 8 Stunden Gehzeit mitbringen. Einzelne Tagesetappen können länger sein, meistens aber kürzer. Die Wanderwege sind zumeist gut und ohne alpintechnische Schwierigkeiten. Rasttage zwischen den Wanderungen ermöglichen Pausen zur Regeneration. 

Fremde Länder zu entdecken geht auch sprichwörtlich durch den Magen. So bestechen Armenien und Georgien, an der Grenze zwischen Orient und Okzident, mit einer faszinierenden Küche, einem Mix aus Asien und Europa - das Beste aus zwei Welten. Bei unserem Trekking in Armenien übernachten wir in Zelten und werden von einem einheimischen Koch mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Zuge unserer Wanderung in Swanetien wohnen wir in kleinen Gasthäusern und Pensionen in den malerischen Dörfern, die für ihre Wehrtürmen berühmt sind. So treffen wir auf viele Einheimische und genießen deren Gastfreundschaft und das schmackhafte Essen.

  • Erlebnisreiche Reise durch Armenien und Georgien - mit Wanderungen, Trekking, Bergsteigen und viel Kultur!
  • 5 Tage Trekking in Armenien, mit tollen Blicken auf den Aragats und den Ararat.
  • 6-tägige Wanderung durch Swanetien, berühmt für seine malerischen Dörfer mit den charakteristischen Wehrtürmen.
  • Besuch des Klosters von Gelati und der Bagrati Kathedrale in Georgien
  • Optionale Reiseverlängerung mit Besteigung des Kasbek (5047 m), zweithöchster Berg von Georgien, im hohen Kaukasus.
  • Reiseleitung durch einen österreichischen Bergwanderführer sowie einem einheimischen Bergführer.

Das könnte Sie auch interessieren

Russland

Elbrus - Skitour und Bergtour auf den höchsten Berg Europas

Elbrus Skitour

Winter & Sommer

Kirgistan

Kirgistan Reisen - Wandern und Trekking im Naturparadies von Zentralasien

Kirgistan Trekking

Im Sommer 2022 nach Kirgistan!

Expeditionen

Zu den Bergen der Welt!

Muztagh Ata Besteigung

Ausgewählte Expeditionen in aller Welt

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: