ClickCease
X
DE  
Home reiseziele China Expedition Muztagh Ata
Termin verfügbar
  • Muztah Ata Expedition1 / 10
  • Muztagh Ata Expedition kamele anmarsch2 / 10
  • Muztagh Ata Basislager3 / 10
  • Muztagh Ata Expedition Aufstieg4 / 10
  • Muztgh Ata Expedition Skitour5 / 10
  • Muztagh Ata Expedition Zeltlager6 / 10
  • Muztagh Ata Expedition Kongur Tagh 7 / 10
  • Muztagh Ata Expedition Skitour8 / 10
  • Muztagh Ata Expedition Gipfel9 / 10
  • Muztagh Ata Expedition Gipfel10 / 10
China

Expedition Muztagh Ata - Mit Ski auf den Vater der Eisberge

Beste Reisezeit: 
Juli und August
Beste Reisezeit
Juli und August


Nach unserer langjährigen Erfahrung eignet sich der Hochsommer - Mitte Juli bis Mitte August - ideal für die Besteigung hoher Berge im östlichen hohen Pamir. Das Wetter ist üblicherweise gut und stabil, die Windgeschwindigkeiten am freihstehenden Muztagh Ata sind relativ gering und die Niederschlagsmenge haltet sich in Grenzen. Dies erleichtert eine Besteigung des Muztagh Ata mit Tourenski oder mit Schneeschuhen, da die harte Arbeit des Spuren in großer Höhe einfacher fällt.

Die Schneegrenze im Hochsommer befindet sich bei ca. 4800 bis 5000 Meter. Somit können üblichwerweise schon zwischen Basislager und Hochlager 1 die Tourenski angezogen werden und kraftsparend aufgestiegen und abgefahren werden.

Rechnen Sie in den Monaten Juli und August mit angehmen Tagestemperaturen (10-15°C) im Basislager. Am Berg kann es bei Wind extrem kalt werden. Vor allem bei dem Gipfelgang wird lang vor den ersten Sonnenstrahlen gestartet. Rechnen Sie mit Temperaturen um -20°C oder sogar tiefer.
Unsere Ausrüstungsliste gibt Ihnen gute Tipps. Bei der Expeditionsbesprechung werden auch die Ausrüstung sowie Maßnahmen zur Isolierung der Skischuhe udgl. besprochen.

Termine im Juni bis Anfang Juli versprechen mehr Schnee, aber durch das instabile Wetter, viel Niederschlag, hohen Windgeschwindigkeiten und sehr tiefen Temperaturen wird eine Besteigung des Muztagh Ata extrem erschwert und muß oftmals sogar abgebrochen werden.

Reisedauer: 
27 Tage
Besteigungsdauer: 
16 Tage
Schwierigkeit: 
anspruchsvolle Expedition
Schwierigkeit
anspruchsvolle Expedition

 

Die extreme Höhe von 7546 Metern ist die größte Herausforderung einer Expedition zum Muztagh Ata.
Der Muztagh Ata ist zwar ein alpintechnisch leichter Berg, dessen moderate Hangneigung bis max. 35° sich ideal für eine Besteigung mit Tourenski oder Schneeschuhe eignet. Die oftmals starken Winde, sehr tiefen Temperaturen und die extreme Höhe machen aus diesem Berg jedoch eine ernstzunehmende Expedition, die nur konditionsstarken, erfahrenen und auch mental starken Alpinisten vorbehalten bleiben sollte.

Für erfahrene, konditionsstarke und selbstständige (Ski-)Alpinisten ist diese Expedition ein ideales Ziel, um die dünne Luft der extremen Höhe bis 7546 Meter zu erleben. Die Besteigung kann auch mit Schneeschuhen erfolgen.

Bitte lesen Sie hierzu unsere ausführliche Beschreibung der Schwierigkeiten einer Besteigung des Muztagh Ata in unserem Detailprogramm als PDF-Download.

Gruppengröße: 
8 - 12 Teilnehmer
Expeditionsleitung: 
österreichischer Bergführer (IVBV / UIAGM)
Expeditionsleitung
österreichischer Bergführer (IVBV / UIAGM)

 

österreichischer, staatl. gepr. Ski- und Bergführer (IVBV / UIAGM)

Preis: 
€ 5.480,-
Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Ski-Expedition Muztagh Ata - AufstiegsrouteExpedition Muztagh Ata
2

Ski Expedition im östlichen Pamir

Durchführung 2021 garantiert - Plätze frei - jetzt anfragen!

Die Besteigung des 7546 Meter hohen Muztagh Ata ist der Traum vieler Alpinisten. Man bezeichnet die Expedition auf den "Vater der Eisberge" oftmals auch als "höchste Skitour der Welt"! Auf Grund der mäßigen Hangneigung und der geringen alpentechnischen Schwierigkeiten eignet sich der Muztagh Ata hervorragend für eine Besteigung mit Ski. Die Besteigung kann auch mit Schneeschuhen oder Steigeisen erfolgen, je nach Schneebedingungen.

Unsere Expedition startet mit dem gemeinsamen Flug nach Bishkek, der Hauptstadt von Kirgistan. Innerhalb von 3 Tagen Fahrt durch den hohen Tien-Shan nach China und weiter am Karakoram Highway erreichen Sie den Muztagh Ata. Nun beginnt die wichtige Phase der Akklimatisierung an die große Höhe. Im Zuge der Höhenakklimatisierung werden die Hochlager gemeinsam aufgebaut. Hier ist Teamwork gefragt. Unterstützung bis ins erste Hochlager gibt es durch einheimische Hochträger. Sind die Hochlager aufgebaut und das Wetter entsprechend, steht einem Gipfelgang am Muztagh Ata mit anschließender Abfahrt bis ins Basislager nichts mehr im Wege.

Die extreme Höhe von 7546 Meter und die herrschenden Klimabedingungen - Temperaturen, Wind, Wetter - machen eine Expedition zum Muztagh Ata zu einer ernsten Bergtour, die konditionsstarken und selbstständigen Alpinisten vorbehalten ist. Eine Besteigung mit Ski ist nur für erfahrene Skitouren Geher möglich, die auch bei wechselhaften und widrigen Schneebedingungen sicher abfahren können. Die Expeditionsleitung wird von einem österreichischen Ski- und Bergführer übernommen. Mit seiner Expeditionserfahrung wird unser Bergführer einen wichtigen Beitrag zur Höhenakklimatisierung und Besteigungstaktik geben. Er steigert Ihre Chancen den Gipfel des Muztagh Ata zu erreichen und gesund wieder heim zu kommen.

CLEARSKIES führt die Expedition auf den Muztagh Ata seit über 10 Jahren jährlich mindestens ein Mal durch. Unsere erprobte Logistik bei der Anreise nach China, im Basislager und bei der Besteigung des Muztagh Ata hat sich über die Jahre bewährt. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Sie optimal beraten und Ihre Gipfelchancen erhöhen.

  • Besteigung des Muztagh Ata im Westen von China, mit Ski oder mit Schneeschuhe.
  • Durch die leichte Erreichbarkeit des Basislagers kann die Expedition im Zeitraum von nur 4 Wochen abgewickelt werden.
  • An- und Abreise über Bishkek (Kirgistan) und Kashgar. Diese landschaftlich reizvolle Anreise zum Muztagh Ata ist die bequemste und schnellste
  • Leitung der Expedition durch erfahrenen, österreichischen staatlich geprüften Ski- und Bergführer (IVBV / UIAGM)
  • Über 10 Jahre Erfahrung und Erfolg am Muztag Ata.

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Expeditionen

Erfahrungsberichte unserer Kunden...

K2 Basislager Trek
Expeditionen

Zu den Bergen der Welt!

Muztagh Ata Besteigung

Ausgewählte Expeditionen in aller Welt

Tadschikistan

Tadschikistan Reisen - Trekking und Abenteuer im Hohen Pamir

Tadschikistan Trekking

Im Sommer 2021 nach Tadschikistan!

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: