X
DE  
Home reiseziele Marokko Marokko Bike&Hike
Termin verfügbar
  • marokko-bike-hike1 / 8
  • marokko-bike-hike2 / 8
  • marokko-bike-hike3 / 8
  • marokko-bike-hike4 / 8
  • marokko-bike-hike5 / 8
  • marokko-bike-hike6 / 8
  • marokko-bike-hike7 / 8
  • marokko-bike-hike8 / 8
marokko

Bike & Hike im Hohen Atlas

Beste Reisezeit: 
Juni - Oktober
Reisedauer: 
12 Tage
MTB- und Trekkingdauer: 
5+4 Tage
MTB- und Trekkingdauer
5+4 Tage


Mountainbiketour: 5 Tage
Trekking: 4 Tage

Schwierigkeit: 
mittel bis anspruchsvoll
Schwierigkeit
mittel bis anspruchsvoll

 

MTB-Tour: Fahrtstrecken bis zu 70Km/Tag
Fharten Großteils auf kleinen asphaltierten Nebenstraßen bzw. auf guten Schotterpisten.
Einzelne kurze Strecken auch auf gröberem Schotter möglich.

Toubkal-Besteigung: Anspruchsvoll
Anstiege/Abstiege bis zu 1300 Höhenmeter am Tag
Keine alpinen Schwierigkeiten, Trittsicherheit und gute Kondition Voraussetzung.

Gruppengröße: 
6 - 10 Teilnehmer
Reiseleitung: 
Einheimischer Guide
Reiseleitung
Einheimischer Guide

 

einheimischer englisch- und französischsprachiger Mountainbikeguide bzw. Bergführer.

Preis: 
€ 1.250,-

Atlasüberquerung am Mountainbike und Trekking über den Djebel Toubkal

 

Fünftägige Mountainbike Fahrt auf die Südostseite des hohen Atlas. Innerhalb von 4 Tagen wandern wir über den Djebel Toubkal zurück zum Ausgangspunkt unserer Reise.

Wir fahren mit dem Fahrrad über das Seenplateau von Imilchil, durch dichte Steineichenwälder über den kargen hohen Atlas bis an die wüstennahe Südseite des Atlas.

Beeindruckende Tagesetappen durch die bizarren Landschaften der Dades-Schlucht bis ins berühmte Tal der Rosen auf der Südost-Seite des Hohen Atlas, an der Pforte zur Sahara.

Regelmäßig kommen wir durch kleine Dörfer und Ortschaften, der Kontakt mit den Berbern ist zumeist einfach und ebenfalls ein Höhepunkt dieser Reise.

Fahrt durch das Tal der Kasbahs bis an die Ostseite des Djebel Toubkal, von wo aus die Überschreitung des höchsten Berges Nordafrikas startet.

In 4 Tagen wandern wir in Begleitung einer Mauleselkarawane über den Djebel Toubkal von Ost nach West und beenden das Trekking in Imlil.

Der Trek führt auf kleinen Pfaden durch die beeindruckende und vielfältige Bergwelt des Djebel Toubkal Nationalpark.

Höhepunkt der Trekkingtour ist die Besteigung des 4167 Meter hohen Djebel Toubkal, höchster Berg Marokkos und von Nordafrika.

Freizeit in Marrakesch am Ende der Reise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Marokko

Reiseerlebnisse mit CLEARSKIES...

Marokko - Fakten und Klima

Wissenswertes zu unseren Reisen in Marokko

Auf den Spuren der Nomaden...

Kirgistan Reisen - Wandern und Trekking im Naturparadies von Zentralasien

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
F +43 (0)512 28 45 61-30
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
Clearskies Newsletter
 
 
 
 
 
 
 
Clearskies 2020