Cookie-Einstellungen

Wir verwenden zur ständigen Verbesserung unserer Webseite Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Sie können diese Einstellungen hier ändern. Mehr Informationen
ja
nein
Tracking & Analytics
ja
nein
Externe Inhalte (Google Maps, Markenfunk, Tree-Nation, Stepmap)
Einstellungen speichern
X
DE  
Georgien

 

Geografie und Landschaft von Georgien

 

Georgien entspricht in seiner Größe ungefähr Bayern, wobei mehr als die Hälfte des Landes gebirgigen Charakter hat. Es teilt Grenzen mit Russland im Norden und der Türkei, Armenien und Aserbaidschan im Süden. Außerdem gibt es drei autonome Gebiete – Adscharien, Abchasien und Südossetien. Der Norden wird vom (südlichen) Kaukasus dominiert. Im östlichen Teil Georgiens liegen Teile des kleinen Kaukasus und des armenischen Hochlandes sowie die Küste zum Kaspischen Meer. Im westlichen Teil des Landes, wo die Küstenlinie zum Schwarzen Meer verläuft, dehnt sich die transkaukasische Senke aus. Geprägt wird das Landschaftsbild durch Gebirgstäler, Hochplateaus und Flussniederungen. Die beiden höchsten Berge sind der Kasbek mit 5033 Metern und der Schchara mit 5068 Metern. Wie viele andere Kaukasusgipfel Georgiens ist auch der Kasbek stark vergletschert. Durch die unterschiedlich Klimazonen gibt es eine reiche Artenvielfalt und in den vielen abgeschlossenen Tälern endemische Pflanzen- und Tierarten.

Die Region Swanetien ist gekennzeichnet durch die hohen Berge Schchara (5068 m), Tetnuldi (4858 m) und Uschba (4710 m), sowie abgelegene Täler und raue Gebirgszüge. Auch hier gibt es eine reiche Flora. Die Region ist außerdem bekannt für ihre markanten Wehrtürme, die in nahezu jeder Ortschaft stehen. Die Swanen gelten als stolzes und gastfreundliches Volk, die ihre eigene Sprache, das Swanisch, sprechen. Die georgische Heerstraße, der wir auch ein Stück weit folgen werden, ist eine historischer Fernweg durch den Großen Kaukasus zwischen Russland und Georgien. An ihrem höchsten Punkt, dem Kreuzpass, erreicht die Straße eine Höhe von 2375 Metern.

 

Weitere allgemeine Infos und Tipps zu Georgien...

Besteigung des Kasbek (5047 m)

kasbek georgien kaukasus

Reiseverlängerung: Besteigung des Kasbek

Besteigung des 5047 Meter hohen Berg Kasbek im südlichen Kaukasus. Diese Reiseverlängerung rundet Ihr Trekking durch Armenien und Georgien mit einem hohen Gipfel ab.

Reisedauer:
6 Tage
Gruppengröße:
ab 2 Teilnehmer
Preis:
ab € 1.530,-
Termin verfügbar
Reise merken

Kultur, Trekking und Bergsteigen in Armenien und Georgien

trekking swanetien georgien

Reise zu den Höhepunkten des südlichen Kaukasus - optionale Kasbek-Besteigung


Start der Wanderreise in Armenien mit Besichtigungen und 4 Tage Trekking. Fahrt nach Georgien, mit vielen kulturellen Besichtigungen. Anschließend 6 Tage Wanderung durch das idyllische Swanetien.

Reisedauer:
17 Tage
Gruppengröße:
2 - 12 Teilnehmer
Preis:
ab € 2.860,-
Termin verfügbar
Reise merken

Das könnte Sie auch interessieren

Feedback Georgien

Erfahrungsberichte unserer Kunden...

Russland

Elbrus - Skitour und Bergtour auf den höchsten Berg Europas

Elbrus Skitour

Winter & Sommer

Kirgistan

Kirgistan Reisen - Wandern und Trekking im Naturparadies von Zentralasien

Kirgistan Trekking

Im Sommer nach Kirgistan!

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: