ClickCease
X
DE  
Home reiseziele Kirgistan Expedition Pik Lenin
Termin verfügbar
  • pik lenin expedition1 / 7
  • Expedition Pik Lenin  2 / 7
  • Pik Lenin Besteigung3 / 7
  • pik lenin expedition4 / 7
  • pik lenin expedition5 / 7
  • pik lenin expedition6 / 7
  • pik lenin  7 / 7
Kirgistan

Expedition Pik Lenin (7134 m)

Beste Reisezeit: 
Juli und August
Beste Reisezeit
Juli und August


Nach unserer langjährigen Erfahrung eignet sich der Hochsommer - Juli bis August - ideal für die Besteigung hoher Berge im hohen Pamir in Kirgistan und Tadschikistan. Das Wetter ist üblicherweise gut und stabil, die Windgeschwindigkeiten am Pik Lenin sind relativ gering und die Niederschlagsmengen haltet sich in Grenzen. 

Rechnen Sie in den Monaten Juli und August mit angehmen Tagestemperaturen (10-15°C) im Basislager Ashik Tash (3600 m). Am Berg kann es bei Wind extrem kalt werden. Vor allem bei der Besteigung des Gipfel des Pik Lenin wird auf Grund der langen Etappe sehr früh gestartet. Rechnen Sie mit Temperaturen um -20°C oder sogar tiefer.

Unsere Ausrüstungsliste gibt Ihnen gute Tipps. Bei der Expeditionsbesprechung wird auch die Ausrüstung besprochen.

Reisedauer: 
21 Tage
Besteigungsdauer: 
16 Tage
Schwierigkeit: 
anspruchsvolle Expedition
Schwierigkeit
anspruchsvolle Expedition

 

Die extreme Höhe von 7134 Metern ist die größte Herausforderung der Tour.

Für konditionsstarke und selbstständige Alpinisten ist der Pik Lenin ein ideales Ziel, um Expeditionserfahrung zu sammeln und extreme Höhen über 7000 Meter zu erleben.

Eine 7000er Besteigung kann immer nur unter eigener Verantwortung erfolgen!

Gruppengröße: 
8 - 12 Teilnehmer
Gruppengröße
8 - 12 Teilnehmer

 

Teilnehmertreffen im Mai/Juni

Expeditionsleitung: 
österreichischer Bergführer (IVBV / UIAGM)
Preis: 
€ 3.380,-
Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Normalroute Pik LeninExpedition Pik Lenin Besteigung
2

7000er Besteigung im hohen Pamir – Kirgistan

 

Der Pik Lenin im Pamir Gebirge gehört zu den beliebtesten 7000er der Welt! Er liegt im Süden von Kirgistan, an der Grenze zu Tadschikistan. Sein gut ausgestattetes Basislager ist mit Fahrzeugen rasch und bequem erreichbar. Die Besteigung des Pik Lenin entlang seiner Normalroute ist nur mit relativ geringen alpintechnischen Schwierigkeiten verbunden. So kann eine Expedition zum Pik Lenin innerhalb von nur 3 Wochen abgewickelt werden. All dies macht den Pik Lenin zu einem sehr begehrten Expeditions-Ziel bei Bergsteigern, die zum ersten Mal einen 7000er besteigen möchten.

Bei einer Besteigung des Pik Lenin bewegen wir uns in der grandiosen und überwältigenden Eislandschaft des hohen Pamir, dem „Dach der Welt“, der auch den Vergleich mit dem Himalaya oder Karakoram nicht zu scheuen braucht.

Wir besteigen den Pik Lenin über seine mächtige Nordflanke und entlang des Westgrat (Normalroute) im Expeditionsstil mit 2 Hochlagern. Diese Hochlager müssen von den Teilnehmern selbst aufgebaut werden. Dies erfordert ein großes Maß an körperlicher Fitness und Teamwork.
Die große Höhe des Pik Lenin, seine starke Vergletscherung mit teilweise großen Spaltenzonen sowie das Wetter im Pamir mit tiefen Temperaturen und hohen Windgeschwindigkeiten machen diese Expedition jedenfalls zu einer ernstzunehmenden Bergtour, die konditionsstarken und geübten Alpinisten vorbehalten bleibt.

Unsere Expedition wird von einem erfahrenen österreichischen Bergführer geleitet. Der Bergführer steht den Teilnehmern während der Expedition beratend zur Seite, um Besteigungsroute, Höhenakklimatisierung, Wetter und Besteigungstaktik zu besprechen und zu koordinieren. Seine Erfahrung erhöht Ihre Chancen den Pik Lenin erfolgreich zu besteigen!

  • Besteigung des 7134 Meter hohen Pik Lenin in Kirgistan.

  • Perfekter Einstieg ins Höhenbergsteigen für ambitionierte Alpinisten.

  • Leitung der Expedition durch einen erfahrenen, österreichischen Bergführer (IVBV / UIAGM).

  • Sehr gute Infrastruktur im Basislager und vorgeschobenen Basislager mit Fixzelten, erfahrener Küche, Sauna usw.

  • Über 20 Jahre CLEARSKIES-Erfahrung in Kirgistan erhöhen Ihre Erfolgschancen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Kirgistan

CLEARSKIES Kunden erzählen...

Mountainbike Kirgistan
Tadschikistan

Tadschikistan Reisen - Trekking und Abenteuer im Hohen Pamir

Tadschikistan Trekking

Im Sommer 2021 nach Tadschikistan!

Fixe Reisen

Reisen mit garantierter Durchführung

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: