ClickCease
X
DE  
Home reiseziele Kirgistan Wander und Kultur Reise Kirgistan
Termin verfügbar
  • Kirgistan Trekking1 / 10
  • Kirgistan wandern2 / 10
  • Kirgistan Reise3 / 10
  • Kirgistan wandern4 / 10
  • Kirgistan Reise5 / 10
  • Wandern Kirgistan6 / 10
  • Kirgistan Wandern7 / 10
  • Kirgistan trekking 8 / 10
  • Kirgistan Reise9 / 10
  • Kirgitan Reise10 / 10
Kirgistan

Wandern durch Kirgistan auf den Spuren der Nomaden

Beste Reisezeit: 
Juni bis September
Beste Reisezeit
Juni bis September

 

Der kurze kirgisische Sommer ist die beste Reisezeit für eine Rundreise durch Kirgistan. Von Mitte Juni bis Mitte September ist das Wetter weitgehend stabil, die Temperaturen angenehm und die Pässe im Hohen Tien-Shan weitgehend schneefrei und offen.

In den tieferen Lagen in Kirgisien, z.B. in Bishkek, müssen Sie im Hochsommer mit Temperaturen bis zu 35 bis 40°C rechnen. Außerhalb der Stadt bewegen Sie sich in Höhen zwischen 1500 und 3000 Meter. Hier sind die Tagestemperaturen mit 15 bis 25°C durchaus angenehm.

Mit Niederschlag in Form von Regen muss im Sommer immer gerechnet werden, entsprechender Regenschutz gehört in die Ausrüstung. 
Unsere Packlisten geben Ihnen wertvolle Tipps, siehe unser detailprogramm als PDF-Download.

Auf Grund des kontinentalen Klimas sind in den Monaten Oktober bis Mai die Temperaruren für Reisen in das Kirgisische Bergland zu tief.

Reisedauer ohne Flug: 
11 Tage
Schwierigkeit: 
einfache Wanderungen
Schwierigkeit
einfache Wanderungen

 

Gehzeiten von 1 bis zu ca. 3 Stunden am Tag.
Keine alpinen Schwierigkeiten, Trittsicherheit erforderlich.
An- und Abstiege von ca. 150-300 Höhemeter, Wegstrecken von maximal bis zu 8 Km pro Wanderung auf guten Wegen. Die meisten Wanderungen im Zuge dieser Reise sind kürzer.

Gruppengröße: 
6 - 12 Teilnehmer
Reiseleitung: 
Deutschsprachiger, kirgisischer Reiseleiter
Preis: 
€ 1.560,-
Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Karte der RundreiseKirgstan Reise
2

Wandern und Kultur Reise in Kirgistan

 

Abwechslungsreiche Reise durch Kirgistan, bei der wir in den vielfältigen Berglandschaften zu den kirgisischen Nomaden wandern. Wir lernen die Kultur und das Leben der gastfreundlichen kirgisischen Nomaden kennen und genießen die unberührte Natur im Tien-Shan Gebirge.

Wir besuchen Nomadenlager und übernachten selbst mehrmals in traditionellen Yurten, den gemütlichen Filzzelten der Nomaden. Wir beobachten das tägliche Leben auf den üppigen Hochalmen, kosten das Nationalgetränk Khymyz und haben optional auch die Gelegenheit, auf den kirgisischen Pferden zu reiten. Das Leben der Nomaden dreht sich um ihre Pferde, entsprechend wichtig sind die Pferdeherden. Im Zuge der Reise erleben wir auch das traditionelle Pferdespiel „Ulak Tartysh“, bei dem Reiter um ein totes Schaf gekämpft wird.

Fast täglich wandern wir in der unberührten und abwechslungsreichen Natur und erleben Kirgistan und das Tien-Shan Gebirge hautnah. Im Zuge dieser kurzen, einfachen Wanderungen entdecken wir das weite Land und die unberührte Natur von dem Naturjuwel Kirgistan. Landschaftliche Höhepunkte sind der Hochgebirgssee Son-Kul, umrahmt von Schneebedeckten Bergen, der große See Issyk-Kul, den wir im Verlauf der Reise umrunden werden und natürlich das weite Tien-Shan Gebirge mit seinen vielfältigen Landschaftsformen und schneebedeckten Gipfeln.

Bei dieser Reise übernachten wir abwechselnd in gemütlichen Hotels, angestammten Familienpensionen und mehrmals auch in gemütlichen Yurten. Die Reiseleitung übernimmt einer unserer deutschsprachigen kirgisischen Reiseleiter. Teilnehmer sollten Kondition für mehrstündige Wanderungen und Trittsicherheit mitbringen, sowie Offenheit und Interesse an der exotischen Kultur von Kirgistan.

  • Wanderreise in Kirgistan, mit vielen Einblicken in das traditionelle Leben der kirgisischen Nomaden.
  • 2 Übernachtungen in Yurten am Hochgebirgssee Son-Kul, dem „blauen Juwel der Nomaden“.
  • Bademöglichkeit am großen warmen See Issyk-Kul.
  • Wanderung zu den Sieben Bullen in der Schlucht von Jety-Oguz.
  • Vorführung der traditionellen Adlerjagd.
  • Traditionelles Reiterspiel Ulak-Tartysh.

 

Der Aufenthalt in Kirgistan kann individuell verlängert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Kirgistan

CLEARSKIES Kunden erzählen...

Mountainbike Kirgistan
Tadschikistan

Tadschikistan Reisen - Trekking und Abenteuer im Hohen Pamir

Tadschikistan Trekking

Im Sommer 2021 nach Tadschikistan!

Fixe Reisen

Reisen mit garantierter Durchführung

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: