ClickCease
X
DE  
Home reiseziele Nepal Himlung Expedition
Termin verfügbar
  • Naar Phu Annapurna Umrundung Felsen1 / 6
  • Haengebruecke Naar Phu Schlucht Annapurna Trek2 / 6
  • himlung-expedition3 / 6
  • himlung-expedition4 / 6
  • himlung-expedition5 / 6
  • himlung-expedition6 / 6
nepal

Expedition auf den Himlung Himal - Einsame 7000er Besteigung in Nepal

Beste Reisezeit: 
August - Oktober
Reisedauer: 
29 Tage
Besteigungsdauer: 
17 Tage
Schwierigkeit: 
anspruchsvolle Expedition
Schwierigkeit
anspruchsvolle Expedition

Die extreme Höhe von 7126 Metern ist die größte Herausforderung der Tour. 

Für erfahrene, konditionsstarke und selbstständige Alpinisten ist diese Expedition ein ideales Ziel, um die dünne Luft der extremen Höhe zu erleben. 

Anstrengendste Einzelpassage ist die Querung des Kangri-Gletschers zwischen Basislager und Lager 1, bei der man sich mit entsprechenden Lasten im unwegsamen Moränen-Gelände bewegt. 

Eine 7000er-Besteigung kann immer nur unter eigener Verantwortung erfolgen!

Gruppengröße: 
8 - 12 Teilnehmer
Expeditionsleitung: 
österr. staatl. gepr. Bergführer (IVBV)
Expeditionsleitung
österr. staatl. gepr. Bergführer (IVBV)

 
Zusätzlich nepalesische Climbing-Sherpas und Hochträger je nach Gruppengröße

 

Preis: 
€ 7.790,-
Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Detailkarte Anmarsch Trek:Expedition Himlung
2

Besteigung des Himlung (7126 m) - alpintechnisch leichter 7000er für Expeditionseinsteiger

 

Die Expedition auf den formschönen, selten bestiegenen Himlung bietet einen perfekten Einstieg in das Expeditionsbergsteigen in Nepal. Der Himlung Himal liegt im abgelegenen Tal von Naar-Phu, nahe der Grenze zu Tibet, spektakulär umgeben von weiteren beeindruckenden 7000er und den mächtigen 8000er Manaslu und Annapurna. Sowohl während der Besteigung als auch am Gipfel erwarten uns atemberaubende Ausblicke auf die Bergwelt des Himalaya, bis in das tibetische Hochplateau.

Der Anmarsch und Rückmarsch durch das abgelegene Tal von Naar und Phu ist landschaftlich einmalig, kulturell hochinteressant und ein Höhepunkt der Expedition an sich. Durch den 6-tägigen Anmarsch erreichen wir das Basislager mit guter Höhenakklimatisierung und können rasch mit der eigentlichen Besteigung des Himlung beginnen.

Wir besteigen den Himlung entlang seiner alpintechnisch wenig anspruchsvollen Normalroute. Die Besteigung des leichten 7000er verläuft über Schnee- und Eisflanken mit einer maximalen Steilheit von ca. 45° im Gipfelbereich. Die steilen Stellen der Aufstiegsroute werden bei Bedarf von unserer Mannschaft mit Fixseilen versichert. Dennoch ist eine Besteigung des Himlung auf Grund der großen Höhe und der tiefen Temperaturen eine ernstzunehmende Expedition, die entsprechende körperliche Kondition, mentale Stärke und Ausrüstung erfordert.

Die Expedition wird von einem österreichischen Bergführer (IVBV) geleitet. Unsere erfahrene einheimische Mannschaft besteht aus nepalesischen Climbing Guides und Hochträgern zur Unterstützung am Berg. Teilnehmer müssen jedenfalls einen Teil des Lastentransport für den Aufbau der 3 Hochlager übernehmen. Im Basislager kümmert sich eine Küchenmannschaft um unser leibliches Wohl.

  • Expedition auf den selten bestiegenen Himlung Himal in Kleingruppe.

  • Alpintechnisch leichter 7000er als perfekter Einstieg  in das Expeditionsbergsteigen in Nepal.

  • Landschaftlich beeindruckender Anmarsch durch das ursprüngliche Tal von Naar und Phu.

  • Voll eingerichtetes Basislager mit erfharener Mannschaft, Climbing Guides und Hochträger zur Unterstützung am Berg.

  • Expeditionsleitung durch österreichischen, staatlich geprüften Bergführer (IVBV).

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Nepal

Meine Reiseerlebnisse mit CLEARSKIES...

Nepal Island Peak Besteigung Gipfel
Annapurna Himal

Alle Trekkingtouren und Routen im Annapurna Massiv

Trek Kang La Pass
Solu-Khumbu

Alle Trekkingtouren und Routen im Everest Gebiet Solu-Khumbu

Ama Dablam und Yak am Gokyo Trek

Interaktiver Reiseführer der Mount Everest Region

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: