ClickCease
X
DE  
Home reiseziele Nepal Umrundung des Manaslu
Termin verfügbar
  • Mount Manaslu Gipfel1 / 7
  • Hängebrücke Reisfelder Träger Manaslu Trek2 / 7
  • pungyen gompa manaslu umrundung3 / 7
  • Manaslu Trek Sunrise4 / 7
  • Manaslu Trek Aufstieg Larke Pass5 / 7
  • Larke La Pass Manaslu Umrundung6 / 7
  • Bhimtang Manaslu Umrundung7 / 7
nepal

Manaslu Umrundung

Beste Reisezeit: 
März bis Mai
Oktober bis Dezember
Beste Reisezeit
März bis Mai
Oktober bis Dezember

 

Die beste Reisezeit für ein Manaslu Trekking ist während der 2 idealen Zeiträume für Trekkingreisen in Nepal: im Frühling (März bis Mai) und im Herbst (Oktober bis Anfang-Mitte Dezember).
In diesen Zeiträumen werden Sie üblicherweise stabiles Wetter vorfinden. Niederschlag (in Form von Schnee in höheren Lagen ab 3500 Meter) ist die Aussnahme aber niemals ausgeschloßen.

Ab dem hinteren Buri Gandaki Tal befinden Sie sich auf Höhen um bzw. oberhalb von 3000 Metern. Auf Grund der großen Höhe muss hier vor allem auf Nacht mit niedrigen Temperaturen um bzw. unter 0°C gerechnet werden. 
Ein entsprechender Schlafsack ist wichtig.

Bei gutem Wetter können Sie unter Tags je nach Höhenlage mit angenehmen Temperaturen um ca. 5 bis 15°C rechnen. Bei windigen oder schlechten Wetterbedingungen können die Temperaturen auch Minusgrade erreichen. 
Unsere Ausrüstungsliste liefern Ihnen gute Tipps - siehe Detailprogramm als PDF-Download.

Im Frühjahr ist das Wetter tendenziell etwas weniger stabil als im Herbst, auch die Sicht kann gegen Ende April - Anfang Mai auf Grund des aufkommenden Monsuns etwas eintrüben, dafür kommen Sie in den Genuß der Blütte. Vor allem die üppige Rhododendron Blütte ist in Nepal einzigartig und ein Erlebnis.

Im Herbst herrscht üblicherweise das stabilste Wetter im nepalesischen Himalaya. Dafür müssen Sie mit einem etwas größeren touristischem Aufkommen rechnen. 
Die Temperaturen im frühen Herbst sind in den höheren Lagen der Manslu Umrundung durchaus angenehm. In den tiefen Lagen kann es am Beginn des Trek sehr heiß und schwül sein.

Reisedauer: 
19 Tage
Trekkingdauer: 
14 Tage
Schwierigkeit: 
mittel - anspruchsvoll
Schwierigkeit
mittel - anspruchsvoll

 

 

Die Manaslu Umrundung ist ein ideales Nepal Trekking für erfahrene Bergwanderer!

Das Trekking verläuft meist auf guten, zumeist breiten Wanderwegen, die keine alpinistischen Schwierigkeiten aufweisen. Es handelt sich um eine klassische mehrtägige Bergwanderung im nepalesischen Himalaya.

Der Aufstieg zum Larkya La Pass (5150 m) ist weitgehend flach aber lang. Der Abstieg ist steil und nordseitig ausgerichtet. Hier können kurze Passagen auf hartem Schnee vorkommen. Wir raten zur Mitnahme von Grödeln bzw. Leichtsteigeisen.

Der Aufstieg zum Samdo Peak (optionale Halbtageswanderung) ist steil und überwiegend weglos. Wer auf diesen Gipfel verzichten möchte, findet in der Umgebung viele Möglichkeiten für kürzere Wanderungen. Auch das Dorf Samdo ist einen Besuch wert.

Die längsten Etappen des Trek beinhalten Aufstiege bis zu 1300 Höhenmeter und Gehzeiten von 7 bis maximal 8 Stunden. Die meisten Etappen des Manaslu Trek sind kürzer. 

Gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich und werden vorausgesetzt.

Unsere Manaslu Runde bietet eine sehr gute Höhenakklimatisierung. Sie starten in den Niederungen des nepalesischen Himalaya auf ca. 700 m. Von diesen subtropischen Bereichen steigen Sie kontinuierlich und etappenweise in größere Höhen auf. Dies bietet die beste Akklimatisierung an die Höhe.
In Sama Gaon (3500 m) verbringen wir 2 Tage mit Höhenakklimatisierung durch Ausflüge in größere Höhen. Auch in Samdo wird die Höhenakklimatisierung vor der Überschreitung des Larkya La nochmals verbessert.

Eine ausführlichen Beschreibung der Schwierigkeiten und Ansprüche sowie der Höhenakklimatisierung finden Sie in unserem Detailprogramm als PDF Download!

Gruppengröße: 
4 - 10 Teilnehmer
Gruppengröße
4 - 10 Teilnehmer


Kleingruppen (2-3 Teilnehmer) werden mit Kleingruppenzuschlag durchgeführt.

Reiseleitung: 
englischsprachiger, nepalesischer Bergführer
Reiseleitung
englischsprachiger, nepalesischer Bergführer

 

durch CLEARSKIES geschult und fortgebildet!

Preis: 
€ 1.930,-
Preis
€ 1.930,-

 

Kleingruppenzuschlag bei 2-3 TN: € 110,-

Mit CLEARSKIES reisen Sie: 
nachhaltig und Klima-neutral!
Mit CLEARSKIES reisen Sie
nachhaltig und Klima-neutral!

 

Bei dieser Reise kompensieren wir alle anfallenden CO2-Emissionen inklusive des internationalen Fluges.
Mehr Infos hierzu finden Sie unter Nachhaltigkeit.

  • Detailkarte Trekkingroute:Karte der Manaslu Umrundung
2

Trek rund um den Manaslu - erleben Sie das ursprüngliche Nepal!

 

Die Manaslu Umrundung ist ein einzigartiges Trekking in Nepal. Auf dem Manaslu Trek wandern Sie durch sämtliche Klimazonen des Himalaya, von den schwülen, üppigen Subtropen bis in die karge hochalpine Bergwelt. Mit der Vegetation verändern sich auch die Kultur und die Traditionen in den ursprünglichen Dörfern entlang unseres Trekking. Wandern wir anfänglich durch terrassierte Reisefelder und erleben Hinduistische Religion, betreten wir in den höhergelegenen Dörfern buddhistisch geprägtes Land mit Gebetsfahnen, Chörten und langen Gebetsmauern.

Unser Manaslu Trekking beginnt in den Niederungen des Himalaya, auf Höhen von nur 700 Meter. Wir wandern durch terrassierte Reisfelder und an Bananenstauden vorbei. Mit jeder Etappe steigern wir kontinuierlich unsere Höhe, was uns eine optimale Höhenakklimatisierung ermöglicht. In Sama Gaon, am Fuße der steilen Nordflanke dess Manaslu, erreichen die letzte größere Siedlung vor der Grenze zu Tibet. Wir bleiben drei Nächte in Sama Gaon und unternehmen zwei lohnende Wanderungen in der spektakulären Bergwelt des Manaslu Himal. Der Aufstieg in das Manaslu Basislager gehört zu den Höhepunkten unserer Reise.

Optimal an die großen Höhen akklimatisiert wandern wir in hochalpiner Berglandschaft über den Larkya La Pass. Während dieser Tage befinden wir uns inmitten der Eis- und Schneelandschaft des nepalesischen Himalaya. Unsere Blicke reichen bis zur mächtigen Kette der Annapurna. Auf der Rückseite des Larkya La steigen wir durch das wilde, kaum bewohnte Tal des Dudh Khola bis wir am ehemaligen Beginn des Annapurna Circuit unsere Manaslu Umrundung nach 15 Tagen erlebnisreiches Trekking beenden.

Die Manaslu Umrundung ist ein klassisches Trekking in Nepal für erfahrene Bergwanderer. Sie wandern durch tiefen Schluchten, überqueren lange Hängebrücken und übernachten in einfachen Lodges. Der Trek verläuft Großteils auf guten Wegen ohne alpintechnischem Anspruch. Eine vielfältige Bergreise zum genießen!

  • Spektakuläre Bergwelt des Manaslu Himal und der Annapurna.
  • Ursprüngliche Dörfer, kleine Klöster und Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.
  • Optimale Höhenakklimatisierung durch langsamen Anstieg und vielen lohnenden Tagestouren.
  • Aufstieg zum Manaslu Basislager (4900 m) und Besteigung des Samdo Peak (5000 m)
  • Geführtes Trekking mit professionellem Trekkingguide, Trägermannschaft und Übernachtung in Lodges.
  • Diese Reise kann individuell verlängert werden: Individuelle Reiseverlängerungen.


Lesen Sie zur Einstimmung auch die Reiseberichte zu unserer 
"Manaslu Umrundung"

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Nepal

Meine Reiseerlebnisse mit CLEARSKIES...

Nepal Island Peak Besteigung Gipfel
Annapurna Himal

Alle Trekkingtouren und Routen im Annapurna Massiv

Trek Kang La Pass
Solu-Khumbu

Alle Trekkingtouren und Routen im Everest Gebiet Solu-Khumbu

Ama Dablam und Yak am Gokyo Trek

Interaktiver Reiseführer der Mount Everest Region

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: