ClickCease
X
DE  
Iran

 

Kleiderordnung und Kopftuch in der islamischen Republik Iran

 

Im Iran gehört der Großteil der Bevölkerung dem schiitischen Islam an. Staat und Religion sind nicht getrennt, weshalb die Regeln des Islam, wie z.B. die Kleiderordnung, in der Öffentlichkeit eingehalten werden müssen.

Im öffentlichen Raum müssen Frauen mit einem Koptuch die Haare bedecken sowie ein „Manteau“ tragen: einen zumindest halblangen Mantel der das Gesäß bedeckt und weitere weibliche Formen verhüllt. Ärmel sollten mindestens dreiviertel lang sein und Hosen, bzw. Röcke bis zu den Knöcheln reichen. Diese Regeln gelten auch für Ausländerinnen ab Verlassen des Flugzeuges bei Ankunft im Iran.
Was sehr streng klingt, wird im modernen Iran mittlerweile auf unterschiedlichste Weise ausgelegt. Schon am Flughafen ist bemerkbar, dass bei vielen - speziell jüngeren und aufgeschlossenen Frauen - meistens nur ein Teil des Kopfes bedeckt ist und das Kopftuch teilweise weit nach hinten rutscht. Der Mantel ist häufig auch nicht viel mehr als ein langes Hemd.

Während unserer Trekkingtouren und am Berg sind wir aussnahmslos mit modernen und aufgeschlossenen Iranern und Iranerinnen unterwegs, hier gibt es in der Regel keine Kleiderordnung bzw. keinen Kopftuchzwang. Auch für Frauen sind z.B. T-Shirts am Berg absolut in Ordnung.

 

Allgemeine Infos und Tipps zum Iran...

Iran Trekking mit Damavand Besteigung und Persische Kultur

Trekking mit Besteigung des Damavand und kulturelle Schätze des Iran

Einzigartige Trekking- und Wanderreise im Iran: wir kombinieren ein mehrtägiges, einsames Trekking mit der Besteigung des Damavand über seine sehr selten bestiegene Nordseite. Im Anschluss entdecken wir im Süden des Iran mit Shiraz und Isfahan die kulturellen Perlen des ehemaligen Persien.

Reisedauer:
19 Tage
Gruppengröße:
4 - 12 Teilnehmer
Preis:
€ 3.280,-
Termin ausgebucht
Reise merken

Skitour im Iran mit Besteigung des Demavand (5671 m)

Skitour Iran Damavand

Skitour und Kultur im Iran mit Höhepunkt Damavand

10 Tage Skitour im Iran, mit ausgewählten Gipfeln im Elburs-Gebirge. Höhepunkt ist die Besteigung des Damavand und anschließender Abfahrt bis ins Tal. Im Anschluß 6 Tage Rundreise durch den Süden des Iran nach Shiras, Persepolis, Isfahan und Kashan.

Reisedauer:
10 / 16 Tage
Gruppengröße:
4 - 12 Teilnehmer
Preis:
ab € 1.760,-
Termin verfügbar
Reise merken

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Iran

Erfahrungsberichte unserer Kunden...

Tadschikistan

Tadschikistan Reisen - Trekking und Abenteuer im Hohen Pamir

Tadschikistan Trekking

Abenteuer in Tadschikistan im Sommer 2022!

Usbekistan

Usbekistan - Wandern, Natur und islamische Kultur

Mausoleum in Samarkand, Usbekistan

2022 Usbekistan und die Seidenstraße entdecken!

CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
 
 
 
Clearskies Newsletter anfordern: