X
DE  
Tansania

 

Geografie und Landschaft von Tansania


Tansania, seit 1964 die „Vereinigte Republik Tansania“, ist das größte Land Ostafrikas und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, Burundi und die Demokratische Republik Kongo (früher Zaire) und im Süden an Sambia, Malawi und Mosambik. Einige der Landesgrenzen werden dabei von Flüssen und Seen gebildet, wie im Nordosten vom wasserreichsten afrikanischen See, dem Viktoria-See und im Süden vom Malawi-See. Die Gesamtfläche Tansanias beträgt 945.097 km2 und ist somit über 11 Mal so groß wie Österreich. Neben der offiziellen Hauptstadt Dodoma ist vor allem die größte Stadt und zugleich der Regierungssitz Daressalam mit über 2,5 Mio. Einwohnern von Bedeutung.

Das Landschaftsbild Tansanias ist von großflächigen Plateaus geprägt. Das prominenteste ist dabei das Zentralplateau, welches sich auf ca. 1200 Metern Höhe über den Großteil des Norden und Westen des Landes erstreckt. Gewaltige Berge, durch die vulkanische Aktivität im afrikanischen Grabenbruch entstanden, heben sich aus den Ebenen hervor und bestimmen als „Wolkenfänger“ wesentlich das Klima. Im Norden Tansanias thronen majestätisch zwei der vier höchsten Berge des afrikanischen Kontinents, der 4566 m hohe Mt. Meru und der 5895 m hohe, vergletscherte Mt. Kilimanjaro – das „Dach Afrikas“.

Tansania ist ein Land der Extreme: das Spektrum der Vegetations- und Landschaftsformen reicht von tropischem Regenwald über die Lavageröllwüsten der erloschenen Vulkane bis hin zum ewigen Eis der Kilimanjaro-Gletscher. Während an den Gebirgshängen Nebelwälder zu finden sind, werden zwei Drittel des Landes von riesigen Trockenwäldern und Savannen, wie der hochgelegenen Masai-Savanne, überzogen. In Küstennähe dominiert üppig-tropische Vegetation mit Palmen. Auf den Inseln Sansibar und Pemba, die etwa 50 km vor der Küste liegen, sind neben den Kokospalmen zahlreiche Vanille-, Nelken- und anderen Gewürz- und Fruchtbäume beheimatet. Eine weitere landschaftliche Besonderheit dieser Region bilden außerdem die bis zu 5 m hohen Mangrovenbäume. Zwischen den beiden Inseln im indischen Ozean und dem Festland haben sich über die Jahrtausende Korallengärten gebildet, in denen eine artenreiche Unterwassertier- und Pflanzenwelt vorzufinden ist.

Neben berühmten Tauchrevieren, weißen Ozeanstränden und glasklarem Meer findet sich auf Sansibar auch „Stone Town“, das historische Zentrum von Sansibar-Stadt, ein quirliges Gassengewirr mit vielen schönen Geschäften und alten arabischen Häusern, das seit dem Jahr 2000 UNESCO Weltkulturerbe ist.

Tansania ist eine der am frühesten vom Menschen besiedelten Regionen der Erde. Nach Auffassung der Paläonthologen liegt die Wiege der Menschheit im tansanischen Rift Valley. So fand man in der Olduvai-Schlucht über 3 Millionen alte Fußspuren von aufrecht gehenden Hominiden sowie Kiefer- und Knochenstücke von Australopithecus und Homo habilis..

mehr Infos...

Kilimanjaro Besteigung auf der Marangu Route

Kilimanjaro Besteigung

Die klassische Route auf den Kilimanjaro!

6-tägige Besteigung des höchsten Berges Afrikas entlang der Marangu Route, auch "Coca-Cola Route" genannt. Im Gegensatz zu anderen Besteigungsvarianten übernachten Sie in einfachen Berghütten.

Reisedauer:
8 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 1.870,-
Termin verfügbar
Reise merken

Die Machame Route auf den Kilimanjaro

Kilimandscharo Besteigung Tansania

Das schönste Trekking auf den Kilimanjaro!

Besteigung des Kilimanjaro, höchster Berg von Afrika, über die landschaftlich sehr reizvolle Machame Route! Die "Whisky-Route" bietet landschaftliche Vielfalt vom Regenwald bis ins ewige Eis und eine gute Höhenakklimatisierung.

Reisedauer:
8 oder 9 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
ab € 1.880,-
Durchführung garantiert
Reise merken

Kilimanjaro Besteigung über die Lemosho Route

Kilimanjaro Besteigung

Das ursprünglichste Trekking auf den Kilimanjaro!

Der Aufstieg über die Lemosho Route wird oftmals als "ursprünglichste Route" bezeichnet, was sich vor allem auf die ersten Tagesetappen bezieht, die auf kleineren Pfaden durch dichten Regenwald führen. Die Besteigung erfolgt in 6 bis 8 Tagen.

Reisedauer:
9 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 2.230,-
Durchführung garantiert
Reise merken

Kilimanjaro Besteigung über die Rongai Route

Überschreitung des Kilimanjaro von Nord nach Süd

Sechstägiges Trekking am Kilimanjaro. Sie starten auf der sogenannten Kenianischen Seite entlang der Rongai Route (Kikeleva Route). Sie erleben die trockene Nordseite des Kilimanjaro Massivs, den vergletscherten Kibo und im Abstieg den tropischen Regenwald an den Südhängen des mächtigen Vulkanmassiv.

Reisedauer:
8 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 2.020,-
Termin verfügbar
Reise merken

Kilimanjaro Besteigung über den Northern Circuit

Kilimanjaro Northern Circuit

Umrundung und Besteigung des Kilimanjaro - einsames Trekking am Northern Circuit

Die Superlative Tour auf den Kilimandscharo: dieser Trek führt Sie entlang der ursprünglichsten und einsamsten Pfaden um das ganze Massiv des Kili. Nach optimaler Höhenakklimatisierung besteigen Sie den Uhuru Peak, höchsten Punkt Afrikas.
Ein wahrer Geheimtipp und unser bevorzugtes Trekking am Kili!

Reisedauer:
10 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 2.810,-
Termin verfügbar
Reise merken

Kilimanjaro - Western Breach Route mit Crater Camp

Kilimanjaro Besteigung

Alpintechnisch anspruchsvolle Route auf den Kilimanjaro mit Krater Übernachtung

Höhenakklimatisierung am Mount Meru. Im Anschluss anspruchsvolle Kilimanjaro Besteigung über die alpintechnisch fordernde Western Breach Route und Übernachtung im Crater des Kibo.

Reisedauer:
13 Tage
Gruppengröße:
ab 6 Teilnehmer
Preis:
ab € 4.350,-
Termin verfügbar
Reise merken

Mt. Meru und Kilimanjaro Besteigung

Trekking am Mount Meru und Kilimanjaro Besteigung - die ideale Kombi!

Besteigung des Mount Meru zur idealen Höhenakklimatisierung und anschließend Besteigung des Kilimanjaro über die schöne, abwechslungsreiche Machame Route. Mit dieser Kombi steigern Sie Ihre Gipfelchancen am Kilimandscharo!

Reisedauer:
13 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 2.840,-
Durchführung garantiert
Reise merken

Besteigung des Mount Meru

Besteigung des Mt. Meru - kleiner Bruder des Kilimanjaro

Viertägige Besteigung des Mount Meru, des kleinen Bruders des Kilimanjaro. Der selten bestiegene Gipfel im Arusha Nationalpark ist ein Geheimtipp und ein idealer Akklimatisierungsberg für eine Besteigung des Kilimanjaro. Diese Tour ist auch als selbsständige Bergtour in Tansania lohnend!

Reisedauer:
5 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
ab € 960,-
Termin verfügbar
Reise merken

Mount Kenya und Kilimanjaro Besteigung

Vulkane in Ostafrika - Besteigung der 2 höchsten Gipfel von Afrika

Besteigung des Mt. Kenya, zweithöchstes Bergmassiv Afrikas und idealer Trek zur Höhenakklimatisierung vor dem Kilimanjaro. Am Weg zum Kili Safari im Amboseli Nationalpark. Abschließender Höhepunkt ist die Überschreitung des Kilimanjaro über die Rongai Route.

Reisedauer:
14 Tage
Gruppengröße:
4-10 Teilnehmer
Preis:
€ 3.280,-
Termin verfügbar
Reise merken

Kilimanjaro Besteigung und Safari in Tansania

Trekking auf der Machame Route und 2 Tage Safari

Besteigung des Kilimanjaro in 7 Tagen über die Machame Route. Sie durchqueren sämtliche Vegetations- und Klimazonen Afrikas bis ins ewige Eis am Gipfel des Kibo. Im Anschluss erleben Sie die beeindruckenden Großwildtiere Afrikas im Lake Manyara NP und im einzigartigen Ngorongoro Krater.

Reisedauer:
11 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 2.850,-
Termin verfügbar
Reise merken

Höhepunkte in Tansania: Mt. Meru, Kilimanjaro Besteigung & Safari

Tansania Total - mit optimaler Höhenakklimatisierung auf den Kilimanjaro und Safari im Anschluß

Besteigung des Mt. Meru. Mit optimaler Höhenakklimatisierung wandern Sie in 6 Tagen entlang der schönen Machame Route auf den Kilimanjaro. Zum Ausklang der Reise erleben Sie die Großwildtiere Afrikas im Zuge einer Safari in den berühmten Nationalparks Lake Manyara, Tarangire und dem einzigartigen Ngorongoro Krater.

Reisedauer:
16 Tage
Gruppengröße:
4 - 10 Teilnehmer
Preis:
€ 3.930,-
Durchführung garantiert
Reise merken

Individuelle Safaris in Tanzania

Maßgeschneiderte Safari in den schönsten Nationalparks von Tansania!

Individuelle Safari und Verlängerungstouren um Ihren Aufenthalt in Tansania zu einem unvergesslichem Erlebnis zu gestalten. Entdecken Sie die "Big 5" und genießen Sie den Komfort von unseren schönen Safari Lodges nach Ihrer Bergtour am Kilimanjaro.
Termine jederzeit und individuell auf Wunsch!!

Reisedauer:
2 - 6 Tage
Gruppengröße:
ab 2 Teilnehmern
Preis:
ab € 720,-
Termin verfügbar
Reise merken

5 Tage Safari Serengeti und Ngorongoro

Safari Abenteuer "Great Migration" in der Serengeti

Außergewöhnliche Safari in der Serengeti und weiteren Safariparks im nördlichen Tansania. Im Ndutu Gebiet der südlichen Serengeti erleben Sie mit etwas Glück die alljährlich stattfindende Gnumigration, die im Jänner und Februar stattfindet. Inklusive Walking-Safari zum Empakai und Olmoti Krater.
Termine jederzeit auf Wunsch!!

Reisedauer:
5 Tage
Gruppengröße:
ab 2 Teilnehmern
Preis:
ab € 2.130,-
Termin verfügbar
Reise merken

Individueller Strandurlaub auf Sansibar

Strand- und Tauchparadies Sansibar

Genießen Sie zum Ausklang Ihrer Tansania Reise noch ein paar entspannte Tage an den paradiesischen Stränden der Gewürzinsel Sansibar, wo Sie unter Palmen die Seele baumeln lassen.
Termine jederzeit und individuell auf Wunsch!!

Reisedauer:
5 Tage
Gruppengröße:
ab 2 Personen
Preis:
ab € 600,-
Termin verfügbar
Reise merken

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenfeedback Tanzania - Kilimanjaro

Meine Reiseerlebnisse mit CLEARSKIES...

Safari

Individuelle, maßgeschneiderte Safaris in Tansania, Uganda, Kenia...

Die Perle Afrikas...

Uganda
Trekking im Ruwenzori Gebirge und Gorilla Trek

Gorilla Trek Uganda
CLEARSKIES Expeditionen & Trekking
T +43 (0)512 28 45 61
F +43 (0)512 28 45 61-30
info[at]clearskies.at
 
Büro Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 17:00
Clearskies Newsletter
 
 
 
 
 
 
 
Clearskies 2021